Willkommen im Wachholtz Verlag

 Der Wachholtz Verlag ist seit fast 100 Jahren Partner der Wissenschaft. Von Anfang an standen Archäologie und Geschichte im Mittelpunkt des Programms. Mit der Zeit kamen Kunstgeschichte, Geographie, Literaturwissenschaft und Naturwissenschaften hinzu – hier vor allem die Biologie. Kontinuierlich wächst unser Wissenschaftsprogramm, auch dank innovativer Angebote. Internationalität und Mehrsprachigkeit waren seit jeher unser Fokus, wir verbreiten heute unsere Bücher in über 50 Ländern der Welt. Die Bücher in unserem Regionalprogramm zählen zu den wichtigen Publikationen bei Presse und Publikum im Norden. Im Wachholtz-Wissenschaftsprogramm arbeiten wir mit führenden wissenschaftlichen Institutionen, Universitätslehrstühlen, Sonderforschungsbereichen und Exzellenzclustern zusammen, namhafte Wissenschaftler publizieren in traditionsreichen wie in neuen Schriftenreihen.

Unsere Bücher erfüllen hohe inhaltliche und ästhetische Ansprüche. Für unsere Wissenschaftspartner bieten wir innovative Dienstleistungen. Dazu zählen Open Access, E-Books oder auch Retrodigitalisierungen und der entsprechende Vertrieb über unsere Partner in den Universitätsbibliotheken und der nationalen und internationalen Wissenschaft.

Wir machen heute Bücher für morgen!

Unsere Neuerscheinungen

Aktuelles

11.11.2022 Besprechung in der taz

"Eine wichtige Arbeit, die jede Aufmerksamkeit und viele ­Leser verdient"

"Eine wichtige Arbeit, die jede Aufmerksamkeit und viele ­Leser verdient"

Die “taz” veröffentlichte diese Woche eine Besprechung von Sven Hamanns “Jeder Käufer sucht möglichst günstig zu kaufen. Der Artikel lobt die detaillierte, flächendeckende Analyse des Themas “Arisierung” in Schleswig-Holstein und die Einbeziehung der “durchweg beschämenden Rückerstattung und Entschädigung ihres Eigentums”, die damit verknüpft war. Dem Buch wird ein hoher “Erkenntnisgewinn und […] besondere Qualität” attestiert. 

» mehr lesen

19.04.2022 Ein literarischer Austausch über Grenzen.

Literarische Grenzvermessungen. Litterære grænseundersøgelser.

Literarische Grenzvermessungen. Litterære grænseundersøgelser.

Mit dem Projekt „Literarische Begegnungen zwischen Deutschland und Dänemark“ nahmen das Literaturhaus Schleswig-Holstein und das Nordkolleg Rendsburg im Oktober 2020 das hundertjährige Jubiläum der Volksabstimmung über die Grenzziehung zwischen Deutschland und Dänemark zum Thema.
 

» mehr lesen

Alle News

Wachholtz Verlagsprogramm Herbst 2022

wir präsentieren Ihnen unser Herbstprogramm 2022. Auch in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 werden viele interessante und wichtige Bücher bei uns erscheinen.

die Natur braucht uns nicht - aber wir brauchen die Natur. Die Menschen nehmen "die Natur" häufig für selbstverständlich. Und sie "gestalten" sie, nach ihren Vorstellungen. Dabei verlieren viele aus den Augen, welche ungeheuren "Leistungen" das Ökosystem für die Menschen eigentlich erbringt. Dies alles stellt Ihnen der große "Atlas der Ökosystemleistungen Schleswig-Holstein" vor und entwickelt dabei noch eine nachhaltige Strategie, mit der Wechselwirkungen zwischen Mensch und Umwelt langfristig erhalten und weiterentwickelt werden können. Weitere Bücher aus unserem Programm gehen Fragen von zeitgemäßen Grenzraumnarrativen in Europa, von der heutigen Bedeutung des schriftstellerischen Werkes von Friedrich Leopold Graf zu Stolberg oder von den Herausforderungen bei der Transformation des Tourismus in Norddeutschland nach. Die Bücher in unserer Herbstvorschau eröffnen neue Perspektiven, seien Sie neugierig!

Besonders hinweisen möchten wir auch auf unsere Open Access Titel. Neben den Üblichen Printbüchern und E-Books, stellen wir hier erstmalig die neue und moderne Form von Büchern vor. Open Access Titel lassen sich auf unserer Website kostenlos downloaden. Entdecken Sie spannende Titel wie die von Thomas Mirow bei uns als Open Access only Titel erschienenen Bücher "Demokratie in Bedrängnis: Warum wir jetzt gefragt sind", "Trotzdem: Was uns zusammenhält" und "Wende in Europa: Ausblick auf eine neue Zeit".

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Erkunden unserer neuen Titel und freuen uns auf Ihre Fragen, Ihr Feedback und natürlich Ihre Bestellungen.

Ihr Wachholtz-Team

Vorschau ansehen