Über uns


Der Wachholtz Verlag ist ein dynamisch wachsendes Verlagshaus. Wir bieten ein breites Spektrum an hochwertigen Print- und Online-Medien mit großer regionaler, nationaler und internationaler Reichweite. Neben dem Sitz in der Landeshauptstadt Kiel haben wir einen weiteren Standort in der Hansestadt Hamburg. Das Portfolio des Verlages reicht, ausgehend von der Wissenschaft, von Kultur bis Tourismus, von Natur bis Adventure, von Genuss bis Lifestyle. Wir haben Kundschaft in über 50 Ländern der Welt, auch online wachsen Portfolio und Community kontinuierlich. Unsere Produkte setzen Maßstäbe – seit vielen Jahren werden Wachholtz-Autor*innen und -Bücher mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnet. 

Richtlinien zur Publikationsethik

Der Wachholtz Verlag ist seit rund 100 Jahren etablierter Partner von wissenschaftlichen Institutionen und Autor*innen. Damit sowohl vor und während des Entstehungsprozesses als auch nach der Veröffentlichung und bei der Verbreitung selbst ethische Richtlinien eingehalten werden können, arbeitet der Wachholtz Verlag eng mit den Herausgeber*innen und Autor*innen zusammen. Durch eine effiziente Verteilung von Aufgaben und Verantwortungsbereichen kann die Einhaltung internationaler Standards der Publikationsethik zu jeder Zeit gewährleistet werden.

Wachholtz steht für eine hohe Qualität der Publikationen – sowohl digital als auch Print. Um diese stets zu gewährleisten, durchlaufen die wissenschaftlichen Publikationen ein Peer-Review-Verfahren durch ein Fachlektorat auf Seiten der herausgebenden Institutionen oder durch externe Gutachter. Die Verantwortung und Steuerung des Peer-Review-Verfahrens übernimmt i. d. R. die herausgebende Institution. I. d. R. bedeutet dies nach aktuellem Standard ein „Double-Blind“-Verfahren, was bedeutet, dass Gutachter*in und Autor*in einander unerkannt bleiben

Alle Details zur Aufgabenverteilung bzw. den Pflichten, die wir uns selbst, unseren Herausgeber*innen und Autor*innen und Gutachter*innen zur Wahrung wissenschaftlicher Qualitätsstandards auferlegen, lesen Sie hier.

Ihre Ansprechpartner im Verlag

Verleger
Dr. Sven Murmann
Tel.: +49 (0) 40 39 80 83-19
 

 

Geschäftsführung / Programmleitung
Olaf Irlenkäuser
Tel.: +49 (0) 431 88 89 67-10
irlenkaeuser@wachholtz-verlag.de

     

Vertrieb & Presse / Verlagsleitung
Sabine Popanda
Tel.: +49 (0) 431 88 89 67-40
popanda@wachholtz-verlag.de

 

Lektorat
Hanno Klöver
Tel.: +49 (0) 431 88 89 67-33
kloever@wachholtz-verlag.de

   
Volontariat
Julia Matthes
Tel.: +49 (0) 431 88 89 67-0
info@wachholtz-verlag.de
  Anfragen an unsere Telefon- und E-Mail-Zentrale werden immer Mo.–Do., zwischen 9 und 12 Uhr, bearbeitet.     

 

 

 

Aktuelle Stellenangebote

Keine aktuellen Stellenausschreibungen.