Nomaden unserer Zeit

Wanderschäfereien in Schleswig-Holstein

  • geschrieben von Holger Rüdel
  • 1. Auflage
  • 32,5 cm x 22,5 cm
  • 128 Seiten
  • Erscheinungsdatum: 27.03.2023
  • Sprache des Textes: Deutsch
  • 978-3-529-05081-7

Mit zahlreichen Schwarz-Weiß-Fotografien und einem Essay von Jochen Missfeldt

lieferbar innerhalb von 12 Monaten

Auf die Wunschliste

Inhalt

Unsere Vorstellung vom „guten Hirten“ speist sich kunst- und religionshistorisch aus jahrtausendealten Bild- und Textquellen. Mit den heutigen Lebens- und Arbeitsbedingungen, den Erfordernissen der Politik, des Marktes und der Ökologie hat das nichts mehr zu tun. Im Gegenteil: Die europäische und auch die deutsche Landwirtschaftspolitik bewirken, dass die Schäfereien seit geraumer Zeit von ihrer materiellen und menschlichen Substanz zehren. Ohne Agrarbeihilfen schrieben fast alle Betriebe rote Zahlen. Die Betriebsnachfolgen sind gefährdet. Vor diesem Hintergrund hat Holger Rüdel eine einzigartige Bildreportage über die letzten Wanderschäfereien in Schleswig-Holstein erstellt. Über einen längeren Zeitraum hinweg hat der bekannte norddeutsche Fotograf und Autor vier norddeutsche Wanderschäfereien in ihrem Alltag begleitet. Wie wohl kein Chronist zuvor ist er dabei den Menschen und ihren Herden bei ihrem Zug durch Moore und Heiden, durch Dörfer und entlang der alten Wege gefolgt. Die Schwarzweiß-Aufnahmen in diesem Band bestechen durch die Kunst der Komposition und die zuweilen archaisch anmutende Kraft der Motive. Holger Rüdel erzählt mit seinen eindringlichen Fotografien und den erklärenden Texten von den täglichen Herausforderungen im Leben dieser Nomaden unserer Zeit. Von Holger Rüdel erschien zuletzt „Zeitenwende. Die Fischer vom Holm in Schleswig an der Schlei“ (Wachholtz 2021).

Holger Rüdel

Dr. phil. Holger Rüdel M.A., DGPh, geboren 1951 in Schleswig, lebt in Selk. Studium der Geschichte, Kunstgeschichte und Fotografie in Hamburg. Von 1985 bis 2016 Direktor des Stadtmuseums und Leiter des Kulturamtes der Stadt Schleswig. Seit 2017 freischaffend tätig als Fotograf, Kurator für Fotografie und Schriftsteller. Veröffentlichungen zur Geschichte des deutschen Kaiserreichs, zur Regionalgeschichte Hamburgs und Schleswig-Holsteins sowie über Schleswig in Geschichte und Gegenwart, zum Teil mit eigenen Fotografien.

mehr lesen

Weitere Bücher von Holger Rüdel