Schleswig-Holstein in Skizzen und Studien

Eine künstlerische Wanderung auf den Spuren von Adolf Burmester und Friedrich Ernst Wolperding

  • geschrieben von Julia Buchholz, Henning Repetzky
  • herausgegeben von Historische Landeshalle für Schleswig-Holstein e.V.
  • 1. Auflage
  • 24,0 cm x 29,7 cm
  • 160 Seiten
  • Erscheinungsdatum: 30.05.2022
  • Sprache des Textes: Deutsch
  • 978-3-529-05073-2

Schleswig-Holstein, Skizzen, Studien, Kunst, Adolf Burmester, Friedrich Ernst Wolperding

lieferbar innerhalb von 12 Monaten

Auf die Wunschliste

Inhalt

Friedrich Ernst Wolperding (1815–1888) und Adolf Burmester (1823–1909) füllten auf Ihren Streifzügen durch den Norden zahlreiche Skizzen- und Studienbücher mit lebendigen Dorfszenen, vorindustriellen Stadtansichten und beschaulichen Gegenden. In diesem Buch werden die ästhetisch ansprechenden sowie kulturhistorisch bedeutsamen Blätter der beiden Künstler erstmals in größerer Auswahl publiziert. Die Betrachterinnen und Betrachter wandeln auf den Spuren der Maler durch die Herzogtümer Schleswig und Holstein und erhalten so einen unverstellten Blick auf jene Landschaften und Orte, die durch Urbanisierung und Krieg unwiederbringlich verschwanden. Gleichzeitig ist diese Publikation eine Einladung an alle, solche Orte und Gebäudeensembles, die den zeitlichen Wandel beinahe unverändert überdauert haben, neu zu entdecken.

Julia Buchholz

Julia Buchholz ist Dezernatsleiterin Landesgeschichtliche Sammlung und Digitales Haus der Landesgeschichte an der Schleswig-Holsteinischen Landesbibliothek sowie Leiterin der Geschäftsstelle Historische Landeshalle für Schleswig-Holstein e.V.

mehr lesen

Henning Repetzky

Henning Repetzky ist Kunsthistoriker in Kiel und Autor zahlreicher Bücher, u.a. über Rudolf Behrend, Oscar Droege, Karin Hertz oder über das Künstlermuseum Heikendorf.

mehr lesen