13.09.2021 Großer Abendblatt-Bericht über neuen Burgen-Band

»Hamburgs neue Vergangenheit«

»Hamburgs neue Vergangenheit«

Hamburgs Geschichte muss umgeschrieben werden. Was das Archäologenteam um Prof. Rainer Maira Weiss und Kay-Peter Suchowa bei den Grabungen an der Neuen Burg herausgefunden hat, widerlegt viele Annahmen, von denen man bisher in der Hamburger Stadtgeschichte ausging. Zentral dabei die Erkenntnis: In Hamburg gab es nie mehr als nur eine Burg. Außerdem ist der Hafen noch deutlich älter als man bisher annahm.

»Hamburgs neue Vergangenheit« titelte das Hamburger Abendblatt daher in seiner Wochenendausgabe, und diese »neue Vergangenheit« präsentieren die Archäologen ab dem 25. November in ihrem neuen Burgen-Buch:  »Burgen in Hamburg. Eine Spurensuche« erscheint dann bei uns im Verlag! In Kürze kann das Buch über unseren Webshop und den Buchhandel vorbestellt werden.