Dietrich Duppel

Dietrich Duppel studierte Europäische Ethnologie, Politik- und Literaturwissenschaften in Marburg und Wien. Der Hamburger Dokumentarfilmer erzählt in seinen Filmen anhand kleiner Ereignisse gerne große Weltgeschichte. (»Geheimmission Tel Aviv – Wie Fußball die Geschichte veränderte«, »Jahrhundertbauten des Norden«, »Mission Che Guevara – Die Deutsche, die sein Schicksal wurde« u.v.a.). Duppel ist Regisseur und Autor der NDR-Dokumentation »Der Nord-Ostsee-Kanal«.

Aktuelles zu Dietrich Duppel


25.06.2020 2. Auflage im Druck

Bestseller: Nord-Ostsee-Kanal

Bestseller: Nord-Ostsee-Kanal

Der Nord-Ostsee-Kanal wurde vor 125 Jahren eröffnet. Ein Wunsch des Kaisers war dieses Mammutprojekt, aber gebaut hat dieser das Wunderwerk der Technik natürlich nicht selbst: Das waren tausende Arbeiter, die aus ganz Europa in den Norden des Deutschen Reichs kamen, um hier Arbeit zu finden – bei der sie ihre Leben aufs Spiel setzten. Auf sie richten die Autoren Dietrich Duppel und Martin Krieger insbesondere ihren Fokus in ihrem Buch »Nord-Ostsee-Kanal. Biografie einer Wasserstraße«.

Die zweite, unveränderte Auflage dieses bild- und wissensstarken Buch wird aktuell noch gedruckt und ist ab dem 14 Juli lieferbar. Bis dahin erlauben zahlreiche Presseberichte einen Vorgeschmack auf das Thema, und nicht zuletzt auch das NDR-Dokudrama, bei dem Autor Dietrich Duppel Regie geführt hat.

» mehr lesen

Weitere Bücher von Dietrich Duppel