Dietrich Duppel

Dietrich Duppel studierte Europäische Ethnologie, Politik- und Literaturwissenschaften in Marburg und Wien. Der Hamburger Dokumentarfilmer erzählt in seinen Filmen anhand kleiner Ereignisse gerne große Weltgeschichte. (»Geheimmission Tel Aviv – Wie Fußball die Geschichte veränderte«, »Jahrhundertbauten des Norden«, »Mission Che Guevara – Die Deutsche, die sein Schicksal wurde« u.v.a.). Duppel ist Regisseur und Autor der NDR-Dokumentation »Der Nord-Ostsee-Kanal«.

Weitere Bücher von Dietrich Duppel