Christian Zöllner

Christian Zöllner

In Berlin-Spandau 1939 geboren, kam Christian Zöllner, ältestes von neun Kindern, als Neunjähriger nach Südafrika, wo sein Vater als Missionar tätig wurde. Nach Studium und Lehrtätigkeit promovierte er in Deutschland. Zunächst war er Akademischer Rat in Niedersachsen, wechselte 1975 in das IPTS und Kultusministerium nach Kiel, dann in die dortige Staatskanzlei. Er war Geschäftsführer des SHMF und wirkte nach der Wiedervereinigung am Aufbau der Staatskanzlei in Schwerin mit, ehe er zum Landrat in Teterow in Mecklenburg-Vorpommern gewählt wurde. Nach der dortigen Kreisgebietsreform war er von 1995 bis 2007 Direktor der Hermann Ehlers Akademie in Kiel.

Weitere Bücher von Christian Zöllner