Zum Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

Die Straße, die die Welt bedeutet

17.10.2018

»Dieses Buch ist faktisch ein Kulturschatz von ganz besonderem Wert«


Das Hamburger Abendblatt berichtete am 17.10.2018 groß über die Buch-Neuerscheinung ›Elbchaussee. Menschen und Häuser an Hamburgs großer Straße‹ von Svante Domizlaff und Michael Zapf. Endlich, schreibt der Rezensent Matthias Schmoock, gebe es ein neues Buch, in dem das gesamte Phänomen Elbchaussee erfasst wird.

 

Neu an diesem Werk ist, dass Autor und Fotograf Einblicke in die privaten Villen und Parks in der Elbchaussee erhalten haben, sodass sie eine ganz exklusive Perspektive einnehmen konnten. Entstanden ist ein 400 Seiten starker Bild- und Text-Band, der zum neuen Standardwerk über die Hamburger Elbchaussee werden kann.

 

Kommentar abschicken

  • (will not be displayed)

* Notwendige Felder

« Zurück