Zum Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

Buchpräsentation in Eutin: »Guts und Schlossgärtnereien in Ostholstein«

04.06.2018

»Guts- und Schlossgärtnereien in Ostholstein« von Jochen Paustian wird am Dienstag, 5. Juni 2018, ab 19.30 Uhr in der Eutiner Landesbibliothek präsentiert. Eintrittskarten gibt es in der Buchhandlung Hoffmann in Eutin (Telefonnr.: 04521/70780) oder an der Abendkasse für 12,– Euro.

 

Als Sohn des letzten Gärtners auf Gut Panker weiß Autor Jochen Paustian, wovon er spricht. Die Guts- und Schlossgärtnereien in Ostholstein und Umgebung sind mehr als nur ein Hobby für den ehemaligen Schulleiter der Bad Segeberger Dahlmannschule, der in seinem »Unruhestand« damit begann, intensiv über die Guts- und Schlossgärtner zu forschen. Zahlreiche Eigentümer der Herrenhäuser gewährten ihm für sein Projekt Einblicke in ihre teils privaten, teils öffentlichen Archive. Dort fand Jochen Paustian eine erstaunliche Menge an Originaldokumenten, Skizzen und Bildern, die nun seine wissenschaftliche Untersuchung veranschaulichen.

 

Erstmals richtet Jochen Paustian den Blick auf die Guts- und Schlossgärtner, die für die Anlage, Pflege und Weiterentwicklung der Küchen-, Lust- und Landschaftsgärten zuständig waren. Sie hatten mit ihrer Arbeit einen bedeutenden Anteil daran, dass die ostholsteinischen Adelssitze ihren Wohlstand, ihre Lebenseinstellung und ihr Kunst- und Kulturverständnis in dem Maße zur Schau stellen konnten, wie es ab dem 18. und bis ins 20. Jahrhundert hinein üblich war.

 

Eine Besprechung von den Lübecker Nachrichten gibt einen Vorgeschmack auf das Buch und die Veranstaltung am 5. Juni in Eutin. 

« Zurück