Zum Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

Ausstellung zu Theodor Storms Leben und Werk

05.09.2017

Am Sonntag, 10 September, 11.30 Uhr, eröffnet in der Schleswig-Holsteinischen Landesbibliothek die Ausstellung »Theodor Storm (1817–1888) – Leben und Werk«. Die Ausstellung ist noch bis zum 17. Dezember immer dienstags, freitags und sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

 

Vor 200 Jahren wurde Theodor Storm geboren. Ihm gelang trotz der »Husumerei«, die seine Zeitgenossen ihm nachsagten, ein literarisches Werk, das weit über Husums Grenzen hinausreichte. Seine Erzählungen, Novellen und Gedichte sind bis heute in aller Munde.

 

Mit einem kritischen Blick und in einem erfrischend modernen Ton näherte sich auch Maren Ermisch dem Leben und Werk des Schriftstellers und stellt Storm auf 96 Seiten vor. Ihr Buch »Theodor Storm. Dichter – Bürger« erschien im April 2017 in der Wachholtz-Reihe »Wissen im Norden«.

« Zurück