Strategien dynastischen Handelns in der Vormoderne

Die Herzöge von Sachsen-Lauenburg (1296–1689)

  • Written by Franziska Hormuth
  • Kieler Schriften zur Regionalgeschichte
  • volume: 5
  • 1. Auflage
  • 23,0 cm x 15,0 cm
  • 442 pp.
  • Release date: 24.11.2020
  • 978-3-529-03605-7

The series ›Kieler Schriften zur Regionalgeschichte‹ is edited by Prof. Dr. Oliver Auge

Ready for shipping

Add to wish list

Description

Die Dynastie der Vormoderne war die zentrale Institution einer Herrschaft. Am Beispiel der Herzöge von Sachsen-Lauenburg wird untersucht, wie dieser überzeitliche generationsübergreifende Personenverbund nach innen agierte und sich im Rahmen der adelsgesellschaftlichen Normen generierte. Strategien dynastischen Handelns dienten der Konfliktvermeidung zur Sicherung des Fortbestands der Dynastie.