Eutin im Barock

Kunst und Kultur am fürstbischöflichen Hof des 17. Jahrhunderts

  • edited by Oliver Auge, Anke Scharrenberg
  • 1. Auflage
  • 23,6 cm x 15,8 cm
  • 346 pp.
  • Release date: 25.08.2021
  • Language of text: German
  • 978-3-529-06540-8

Softcover

Ready for shipping

Add to wish list

Description

Die Epoche des Barock am Beispiel Eutins näher zu beleuchten war das Ziel einer Konferenz, zu der Vertreterinnen und Vertreter verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen in der Eutiner Landesbibliothek zusammenkamen. Auf der Grundlage dieser Beiträge, die ein breites Themenspektrum von Architektur, Musik, Literatur, Kunst und Religion umfassen, ergänzt um zusätzliche regionalhistorische Zugänge, entstand dieser Band, der die große kulturelle Bedeutung Eutins in diesem bisher wenig beachteten Zeitalter ebenso hervorhebt wie die weite Vernetzung des Hofes mit anderen Zentren der Zeit. Es ist eine facettenreiche Studie entstanden, die überraschende Ergebnisse liefert und verdeutlicht, dass eine tiefergehende Beschäftigung mit der Thematik lohnend ist.

Oliver Auge

Prof. Dr. Oliver Auge ist Direktor der Abteilung für Regionalgeschichte mit dem Schwerpunkt der Geschichte Schleswig-Holsteins in Mittelalter und Früher Neuzeit am Historischen Seminar der CAU zu Kiel. Seine Forschungsfelder umfassen Studien zur spätmittelalterlichen Reichs-, Kloster-, Stadt- und Dynastiegeschichte sowie vergleichende Untersuchungen zur fürstlichen Herrschaft und Politik insbesondere in den Regionen Schleswig-Holstein, Baden-Württemberg und Mecklenburg-Vorpommern.  

ORCID: 0000-0003-4634-0193

read more

Anke Scharrenberg

Dr. Anke Scharrenberg, geboren 1959, arbeitet als Oberbibliotheksrätin und wissenschaftliche Mitarbeiterin für Regionalgeschichte an der Eutiner Landesbibliothek. Sie ist Herausgeberin (zusammen mit Prof. Dr. Oliver Auge) und Autorin mehrerer regionalwissenschaftlicher Publikationen zu Ostholstein und Eutin unter fürstbischöflicher Regierung.

read more

more Books from Oliver Auge, Anke Scharrenberg