Theaterstadt Schleswig von 1945 bis 1950

Zwischen Tradition und Neubeginn

  • geschrieben von Arne Suttkus
  • 1. Auflage
  • 240 Seiten
  • Erscheinungsdatum: 25.08.2021
  • E-Book Format: PDF
  • Sprache des Textes: Deutsch
  • 978-3-529-09294-7

Digitalprodukt / E-Book

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf die Wunschliste

auch erhältlich als:

Hardcover

Artikelnummer: 978-3-529-05065-7

28,00 €*

Inhalt

Im Jahr 1945 stand nicht nur Deutschland als politische Einheit an einer Schwelle der Ungewissheit, der oft beschworenen Stunde Null. Auch das Theaterwesen, das in den letzten Kriegsmonaten fast völlig zum Erliegen gekommen war, musste sich unter Auflagen der Besatzungsmächte und einer wirtschaftlich heiklen Lage neuordnen. Arne Suttkus erörtert unter Betrachtung vielfältiger Bühnenunternehmen den Weg Schleswigs in dieser Zeit des kulturellen Umbruchs bis zur Wiedereinrichtung des Nordmark-Landestheaters.

Arne Suttkus

Arne Suttkus studierte bis 2019 Geschichte, Griechische Philologie und Skandinavistik in Kiel. Seit 2021 ist er Stipendiat der Volkshochschule Bad Segeberg in Kooperation mit der Abteilung für Regionalgeschichte an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und der Arbeitsstelle 500 Jahre Heinrich Rantzau.

mehr lesen

Weitere Bücher von Arne Suttkus