Revolution! Revolution? Hamburg 1918/19

  • herausgegeben von Hans-Jörg Czech, Olaf Matthes, Ortwin Pelc
  • 1. Auflage
  • Hardcover
  • 28.5 x 23 cm
  • 352 Seiten
  • Erscheinungsdatum: 24.04.2018
  • ISBN 978-3-529-05220-0

Hardcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf die Wunschliste

Inhalt

Die Novemberrevolution 1918 bedeutende eine Kehrtwende für die Geschichte Hamburgs. Sie steht für den Anfang einer modernen demokratischen Ordnung des Stadtstaates. In »Revolution? Revolution! Hamburg 1918/19«, dem Buch zur gleichnamigen Sonderausstellung des Museums für Hamburgische Geschichte, wird erstmals wissenschaftlich erfasst, welche Auswirkungen die nationalen und internationalen Ereignisse am Ende des Ersten Weltkriegs auf die Freie und Hansestadt Hamburg hatten. Mit zahlreichen Originalbildern und Dokumenten der Zeit leistet das Buch einen anschaulichen Beitrag zum Verständnis der Demokratiegeschichte auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene.

Ortwin Pelc

Dr. Ortwin Pelc, Jahrgang 1953, ist Oberkustos im Museum für Hamburgische Geschichte und dort Leiter der Abteilung 19./20. Jahrhundert und Judaica. Er ist Lehrbeauftragter am Historischen Seminar der Universität Hamburg. Seine Forschungsschwerpunkte sind die schleswig-holsteinische und norddeutsche Sozial- und Wirtschaftsgeschichte sowie Kirchen- und Stadtgeschichte. Alle Titel: Katastrophen in Norddeutschland

mehr lesen

Weitere Bücher von Hans-Jörg Czech, Olaf Matthes, Ortwin Pelc