Kleinhäuser in Lübeck - Zur Bau- und Sozialstruktur der Hansestadt

Die Stadt der Handwerker und Gewerbetreibenden

  • geschrieben von Margrit Christensen
  • herausgegeben von Rolf Hammel-Kiesow
  • Häuser und Höfe in Lübeck
  • Band: 5
  • 1., Aufl.
  • Hardcover
  • 30 x 21 cm
  • 456 Seiten
  • zahlr. Abb., Ktn u. Tab.
  • Erscheinungsdatum: 01.08.2006
  • ISBN 978-3-529-01325-6

Hardcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf die Wunschliste

Inhalt

Das Bild der Hansestadt Lübeck ist von einer Großzahl an Traufen- und kleinen Giebelhäusern in den Querstraßen und Randlagen der Stadt geprägt. Sie waren die Wohnhäuser der weit überwiegenden Mehrheit der Einwohner und bilden heute zusammen mit den großbürgerlichen, giebelständigen Kaufmannshäusern das "Weltkulturerbe Lübeck". In diesem Band wird die Entwicklung dieser Hausformen im Zusammenspiel von Grundstücksentwicklung, Baustruktur und Nutzung vom Mittelalter bis heute dargestellt und ein Überblick über die Wohnsituation der Bewohner und ihrer Berufe gegeben.

Margrit Christensen

Margrit Christensen Alle Titel: Kleinhäuser in Lübeck 

mehr lesen

Weitere Bücher von Margrit Christensen, Rolf Hammel-Kiesow