Strukturwandel in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts

Beiträge zur Zeit- und Regionalgeschichte, Band 2

  • geschrieben von Uwe Danker, Sebastian Lehmann
  • Beiträge zur Zeit- und Regionalgeschichte
  • Band: 2
  • 1. Auflage
  • Paperback
  • 15.7 x 23.6 cm
  • 280 Seiten
  • Erscheinungsdatum: 01.12.2014
  • ISBN 978-3-529-02252-4

Paperback

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf die Wunschliste

Inhalt

Der Wandel gesellschaftlicher und ökonomischer Strukturen nach 1945 steht im zweiten Band der Reihe im Mittelpunkt. Er versammelt Beiträge einer wissenschaftlichen Tagung, die sich mit den Ursachen, Verläufen und Folgen dieses Wandels beschäftigt. Bedingungen und Wahrnehmungsmuster werden ebenso untersucht wie Gestaltungsmöglichkeiten und Strategien betroffener Protagonisten und Nebenfiguren des Strukturwandels. Die Beiträge berücksichtigen die Bereiche Landwirtschaft, Schwerindustrie und Tourismus sowie Bildung und Bundeswehr.

Uwe Danker

Uwe Danker, geboren 1956 in Westerland auf Sylt, war nach einem Studium der Geschichte, Mathematik und Soziologie in Kiel 1988-1994 Pressesprecher des schleswig-holsteinischen SPD-Landesverbandes. 1994 wurde er Universitätsprofessor und Direktor am Institut für Geschichte und ihre Didaktik der Universität Flensburg sowie am Institut für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte (IZRG) mit Sitz in Schleswig. Bei Wachholtz veröffentlichte er zuletzt u. a. »Schleswig-Holstein und der Nationalsozialismus« (2005) und »Filme erzählen Geschichte« (2010).

mehr lesen

Sebastian Lehmann

Alle Titel: Strukturwandel in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts

mehr lesen

Weitere Bücher von Uwe Danker, Sebastian Lehmann