Schriftlichkeit und Identität in der Neuzeit

  • geschrieben von Martin Rheinheimer
  • Studien zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Schleswig-Holsteins
  • Band: 38
  • 1., Aufl.
  • Paperback
  • 24 x 16 cm
  • 258 Seiten
  • Erscheinungsdatum: 01.11.2004
  • ISBN 978-3-529-02938-7

Paperback

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf die Wunschliste

Inhalt

Studien zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Schleswig-Holsteins (38)

Martin Rheinheimer

Prof. Dr. Martin Rheinheimer, geboren 1960, ist Professor für Maritim und Regionalgeschichte an der Syddansk Universitet Odense. Sein Forschungsschwerpunkt ist die Wirtschafts- und Sozialgeschichte Schleswig-Holsteins sowie des Nord- und Ostseeraumes. Prof. Dr. Detlev Kraack, geboren 1967, ist Studienrat am Gymnasium Schloss Plön und Professor für Mittelalterliche und Landesgeschichte. Sein Forschungsschwerpunkt ist die schleswig-holsteinische Landesgeschichte sowie die allgemeine Geschichte des Mittelalters und der Neuzeit.

mehr lesen

Weitere Bücher von Martin Rheinheimer