Neues Archiv für Niedersachsen 2.2017: Klein- und Mittelstädte

Klein- und Mittelstädte

  • herausgegeben von Wissenschaftliche Gesellschaft zum Studium Niedersachsens e.V.
  • 1. Auflage
  • Paperback
  • 24 x 16 cm
  • 160 Seiten
  • Erscheinungsdatum: 24.04.2018
  • ISBN 978-3-529-06467-8

Paperback

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf die Wunschliste

Inhalt

Klein- und Mittelstädte sind für Niedersachsen von enormer Bedeutung. Sie fungieren als Stabilisatoren der ländlichen Räume und bilden dort die Lebenszentren vieler Landeseinwohner, indem sie bedeutungsvolle Wirtschaftsstandorte markieren, aber auch Treffpunkte schaffen und Orte für Feste, Versammlungen und Politik bieten. Das Heft 2.2017 aus der Reihe Neues Archiv für Niedersachsen greift dieses Thema von gesellschaftlich großer Bedeutung auf, um neben Strategien zur Aufwertung dieser Lebenszentren auch ihre Funktion und wirtschaftliche Bedeutung darzulegen. Das Neue Archiv für Niedersachsen wird zweimal jährlich von der Wissenschaftlichen Gesellschaft zum Studium Niedersachsens e. V. (WiG) herausgegeben. Es erscheint (unter verschiedenen Namen) bereits seit dem Zweiten Weltkrieg; seinen heutigen Namen erhielt das Neue Archiv 1949. Die Zeitschrift informiert mit jeweils verschiedenen Schwerpunkten der einzelnen Ausgaben über neue Ergebnisse der Landesforschung und veröffentlicht Aufsätze zu landeskundlichen Themen.

Wissenschaftliche Gesellschaft zum Studium Niedersachsens e.V.

Herausgeberin der Reihe: Neues Archiv für Niedersachsen. Zeitschrift für Stadt-, Land-, Regional- und Landesentwicklung.

mehr lesen

Weitere Bücher von Wissenschaftliche Gesellschaft zum Studium Niedersachsens e.V.