Neues Archiv für Niedersachsen 2.2014

Innovationen im Norden - Neue Wege der Regionalpolitik

  • herausgegeben von Wissenschaftliche Gesellschaft zum Studium Niedersachsens e.V.
  • Buch
  • 24 x 16 cm
  • 116 Seiten
  • Erscheinungsdatum: 01.12.2014
  • 978-3-529-06461-6

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf die Wunschliste

Inhalt

In einer globalisierten Wirtschaft wird die Fähigkeit der Unternehmen zur technologischen und organisatorischen Innovation zu einer Überlebensfrage. Die Wirtschaft in den norddeutschen Bundesländern hat angesichts des unverkennbaren Vorsprungs der süddeutschen Länder gute Gründe, ihre Innovationspotenziale besser zu erschließen. Dazu zählen die Kompetenzen im Bereich der erneuerbaren Energien, in der Bioökonomie, Gesundheitswirtschaft oder der E-Mobilität. Im Bundesland Niedersachsen geht die Landesregierung mit ihrer Regionalisierungsstrategie neue Wege, um in den Teilregionen des Landes innovationspolitische Impulse zu setzen. Die Ausgabe 2/2014 der Zeitschrift 'Neues Archiv für Niedersachsen' gibt Einblicke in die Strategien und Projekte dieser neuen Politik. Die Zeitschrift wird herausgegeben von der Wissenschaftlichen Gesellschaft zum Studium Niedersachsens e.V.

Wissenschaftliche Gesellschaft zum Studium Niedersachsens e.V.

Die Gesellschaft versteht sich als Netzwerk von an Landeskunde (im weiteren Sinne) interessierten Personen und Einrichtungen. Zu den zentralen Aufgaben der WiG gehört die Herausgabe der Zeitschrift »Neues Archiv für Niedersachsen«, die zweimal pro Jahr im Wachholtz Verlag erscheint. Die Zeitschrift informiert über neue Forschungsergebnisse der Landesforschung und veröffentlicht Aufsätze zu landeskundlichen Themen.

mehr lesen

Weitere Bücher von Wissenschaftliche Gesellschaft zum Studium Niedersachsens e.V.