Landschaft, Besiedlung und Siedlung. Archäologische Studien im nordeuropäischen Kontext. Festschrift für Karl-Heinz Willroth

  • geschrieben von Immo Heske, Hans J Nüsse, Jens Schneeweiß
  • Göttinger Schriften zur Vor- und Frühgeschichte
  • Band: 33
  • 1., Aufl.
  • Hardcover
  • 29.7 x 21 cm
  • 528 Seiten
  • Erscheinungsdatum: 01.11.2013
  • ISBN 978-3-529-01533-5

Hardcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf die Wunschliste

Inhalt

In dieser Publikation spiegelt sich Karl-Heinz Willroths Tätigkeit als Hochschullehrer, sein Wirken als Promotor der archäologischen Forschung in Deutschland und seine Verdienste um die deutsche Forschungslandschaft durch Gremienarbeit und Gutachtertätigkeit wider. Arbeiten jüngerer Schüler und Projektmitarbeiter stehen neben denen langjähriger Kollegen und befreundeter Wissenschaftler. Der erste Teil vereint Beiträge zum Thema Siedlungs- und Landschaftsarchäologie aus unterschiedlichen ur- und frühgeschichtlichen Epochen und Siedlungsräumen. Der zweite Teil widmet sich Fragen zu Kulturtransfer und Sozialgeschichte, die keinen engen regionalen oder siedlungsarchäologischen Bezug aufweisen. Der Band erscheint als 33. Band der Reihe „Göttinger Schriften zur Vor- und Frühgeschichte“, herausgegeben vom Seminar für Ur- und Frühgeschichte der Georg-August-Universität Göttingen durch Karl-Heinz Willroth und als 20. Band der Schriftenreihe des Heimatkundlichen Arbeitskreises Lüchow-Dannenberg, herausgegeben von Wolfgang Jürries.

Weitere Bücher von Immo Heske, Hans J Nüsse, Jens Schneeweiß