Elemente bronzezeitlicher Siedlungslandschaften

Beiträge des Workshops vom 9. bis 10. November 2018 in Rendsburg

  • Studien zur nordeuropäischen Bronzezeit
  • Band: 5
  • 1. Auflage
  • 29,7 cm x 21,0 cm
  • 194 Seiten
  • Erscheinungsdatum: 31.01.2024
  • Sprache des Textes: Deutsch
  • 978-3-529-01585-4

Studien zur nordeuropäischen Bronzezeit wird herausgegeben von der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz.

Sofort lieferbar

Auf die Wunschliste

Inhalt

Der Sammelband umfasst Beiträge des Workshops, der zum Abschluss Projekt "Siedlungen der Bronzezeit. Archäologische und paläoökologische Untersuchungen älterbronzezeitlicher Siedlungen in Norddeutschland" vom 9.–10. November 2018 in Rendsburg stattfand. Das von Karl-Heinz Willroth initiierte und geleitete Projekt wurde von 2007 bis 2017 von der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz, gefördert; das vorrangige Ziel bestand in der Lokalisierung und Freilegung der zu den älterbronzezeitlichen Grabhügelnekropolen gehörenden Siedlungsplätze. Der Workshop bot mit der Zusammenschau von Siedlungsbefunden aus unterschiedlichen Regionen und Zeitabschnitten die Möglichkeiten, die Ergebnisse des Projekts in einem größeren Rahmen einzubetten und dadurch zu weiteren Erkenntnissen über die Siedlungsverhältnisse der älteren Bronzezeit in der südlichen Zone der nordischen Bronzezeit zu gelangen. In der Reihe "Studien zur nordeuropäischen Bronzezeit" werden Forschungsergebisse aus den beiden bei der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz angesiedelten Projekten "Siedlungen der Bronzezeit – Archäologische und paläoökologische Untersuchungen älterbronzezeitlicher Siedlungen in Norddeutschland" und "Funde der älteren Bronzezeit des nordischen Kreises Dänemark, Schleswig-Holstein und Niedersachsen" veröffentlicht.

Weitere Bücher von