Geologie erleben in Schleswig-Holstein

  • geschrieben von Frank Rudolph
  • 1., Aufl.
  • Paperback
  • 19.7 x 14.3 cm
  • 288 Seiten
  • Erscheinungsdatum: 21.04.2011
  • ISBN 978-3-529-05427-3

Paperback

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf die Wunschliste

Inhalt

Text Dieses Buch erzählt Geschichte - Erdgeschichte! Frank Rudolph öffnet das geologische Fenster und gewährt einen Einblick tief in den Untergrund des nördlichsten Bundeslandes, in dem geheimnisumwitterte Findlinge das Landschaftsbild prägen und hoch aufragende Steilküsten Geschichten aus der Eiszeit erzählen. Was hat der schiefe Turm der Kirche zu Quern mit Geologie zu tun? Wo kann man die größten Bernsteine des Landes bestaunen? Die Erdgeschichte Schleswig-Holsteins reicht vom tiefsten Punkt Deutschlands bis zum beeindruckenden Segeberger Kalkberg. Wir durchwandern eine tief eingeschnittene Klamm, die einzige Höhle Schleswig-Holsteins, treffen auf Wale, die aus der Vorzeit aufgetaucht sind und begegnen sogar ein paar lebenden Fossilien. Ein familienfreundlicher Führer zu den schönsten erdgeschichtlichen Ausflugszielen zwischen Sylt und Fehmarn. Ein spannender und informativer Ratgeber für Kinder, Eltern und Lehrer, Einheimische und Touristen, Naturliebhaber und für alle Schleswig-Holstein-Fans.

Frank Rudolph

Der Diplom-Biologe Dr. Frank Rudolph, Jahrgang 1963, studierte Zoologie und Paläontologie in Kiel. Er ist seit 1992 als wissenschaftlicher Fachbuchhändler tätig und zudem Herausgeber der geowissenschaftlichen Zeitschriften "Geschiebesammler" und "Erratica. Monografien zur Geschiebekunde". 1999 initiierte er den Aufbau des Schleswig-Holsteinischen Eiszeitmuseums. Er ist Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Geschiebekunde und der Geologisch-Paläontologischen Arbeitsgemeinschaft Kiel.

mehr lesen