Das Kartoffelbuch Schleswig-Holstein

Sorten - Geschichten - Rezepte

  • geschrieben von Carsten Fleischhauer, Guntram Turkowski
  • 1., Aufl.
  • Hardcover
  • 22.5 x 22.5 cm
  • 120 Seiten
  • zahlr. farb. Abb. + Illustr.
  • Erscheinungsdatum: 02.05.2012
  • ISBN 978-3-529-05769-4

Hardcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf die Wunschliste

Inhalt

Sie heißen Blauer Schwede und Bamberger Hörnchen oder hören auf Sieglinde, Annabelle und Linda: Kartoffelsorten haben einen festen Platz in der Ackerbau- und Esskultur Deutschlands – besonders in Schleswig-Holstein. Und das, obwohl das „Nachtschattengewächs mit Nährwert“ im Norden ein regelrechter Spätzünder war. Dies und vieles mehr ist nachzulesen im neuen „Kartoffelbuch Schleswig-Holstein“. Das Buch aus der Reihe „Sorten Geschichten Rezepte“ bietet einen unterhaltsamen und oft überraschenden Schnitt durch die Kulturgeschichte der Kartoffel im Norden. Es erzählt von Kartoffelbefehl und Kartoffelschnaps, Kartoffelprobst und Kartoffelunterricht oder auch von den verschiedenen Innovationsstufen der Kartoffelverarbeitung. Außerdem finden sich in diesem reich bebilderten Buch die leckersten, ungewöhnlichsten und schönsten Sorten des Erdapfels. Originelle und abwechslungsreiche Rezepte von Spitzenkoch Dirk Luther und den LandFrauen Schleswig-Holsteins animieren dazu, die „Allerweltsbeilage Kartoffel“ neu zu entdecken. Die atmosphärischen Fotos von Steffi Brügge sorgen dafür, dass einem beim Lesen das Wasser im Mund zusammenläuft. In der Reihe ebenfalls erschienen: Das Apfelbuch Schleswig-Holstein (ISBN 978 3 529 05774 8) Birnen und Quitten in Schleswig-Hosltein (ISBN 978 3 529 05766 3) Das Kräuterbuch Schleswig-Holstein (ISBN 978 3 529 05772 4)

Carsten Fleischhauer

Dr. Carsten Fleischhauer, geb. 1967 in Pinneberg, Kunsthistoriker und Historiker, Studium in Münster, Freiburg/Br. und Köln. Seit 2003 am Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte in Schleswig, seit 2005 Leiter des Volkskunde Museums der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf. Guntram Turkowski, geb. 1970 in Kiel, Volkskundler, Studium in Kiel. Seit 2002 am Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte in Schleswig, seit 2005 Leiter des Volkskunde Museums der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf. Steffi Brügge arbeitet als freie Fotografin in Hamburg vorwiegend für Lifestyle-Themen. Ihre Aufnahmen bestechen durch einen genauen Blick. Steffi Brügge muss weder Lebensmittel noch Speisen groß inszenieren, um sie als verführerische Objekte abzulichten. Dirk Luther. Als der Koch Dirk Luther 2006 in das Restaurant „Meierei” im Vitalhotel Alter Meierhof nach Glücksburg wechselte, erlangte er auf Anhieb einen Stern im Guide Michelin. Seit 2008 wird das Restaurant durchgängig mit zwei Sternen bewertet. Dirk Luther ist zudem regelmäßig Fernseh-Koch für das Schleswig-Holstein-Magazin des NDR. Die LandFrauen Schleswig-Holstein. Aus einem riesigen Fundus haben die Landfrauen Schleswig-Holstein interessante und schmackhafte Rezepte zusammengestellt. Auf Gut Schirnau wurden die Rezepte von engagierten Landfrauen zubereitet und zeigen die vielen Verwendungsmöglichkeiten der Kartoffel.

mehr lesen

Guntram Turkowski

Dr. Carsten Fleischhauer, geb. 1967 in Pinneberg, Kunsthistoriker und Historiker, Studium in Münster, Freiburg/Br. und Köln. Seit 2003 am Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte in Schleswig, seit 2005 Leiter des Volkskunde Museums der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf. Guntram Turkowski, geb. 1970 in Kiel, Volkskundler, Studium in Kiel. Seit 2002 am Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte in Schleswig, seit 2005 Leiter des Volkskunde Museums der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf. Steffi Brügge arbeitet als freie Fotografin in Hamburg vorwiegend für Lifestyle-Themen. Ihre Aufnahmen bestechen durch einen genauen Blick. Steffi Brügge muss weder Lebensmittel noch Speisen groß inszenieren, um sie als verführerische Objekte abzulichten. Dirk Luther. Als der Koch Dirk Luther 2006 in das Restaurant „Meierei” im Vitalhotel Alter Meierhof nach Glücksburg wechselte, erlangte er auf Anhieb einen Stern im Guide Michelin. Seit 2008 wird das Restaurant durchgängig mit zwei Sternen bewertet. Dirk Luther ist zudem regelmäßig Fernseh-Koch für das Schleswig-Holstein-Magazin des NDR. Die LandFrauen Schleswig-Holstein. Aus einem riesigen Fundus haben die Landfrauen Schleswig-Holstein interessante und schmackhafte Rezepte zusammengestellt. Auf Gut Schirnau wurden die Rezepte von engagierten Landfrauen zubereitet und zeigen die vielen Verwendungsmöglichkeiten der Kartoffel.

mehr lesen