Speicherstadt und Kontorhausviertel

Ein Spaziergang durch Hamburgs Weltkulturerbe

  • geschrieben von Michael Pasdzior
  • Paperback
  • 19.5 x 12.1 cm
  • 108 Seiten
  • zahlr. Fotografien
  • Erscheinungsdatum: 26.04.2016
  • ISBN 978-3-529-05217-0

Paperback

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf die Wunschliste

Inhalt

2015 sind die Hamburger Speicherstadt und das Kontorhausviertel zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt worden. Zu Recht: Das größte zusammenhängende Speicherensemble der Welt und das erste reine Büroviertel Europas haben Architekturgeschichte geschrieben und prägen maßgeblich das Bild der Stadt. Ein fotografischer Spaziergang durch das Welterbe: Vom Chilehaus, der »Ikone des Expressionismus in der Architektur«, zum Fleetschlösschen, vom Wasserschloss zu alten Warenhäusern, über die Fleete zur Elbphilharmonie. Kurze Hintergrundtexte runden das stimmungsvolle Bild ab.

Michael Pasdzior

Michael Pasdzior, Jahrgang 1951, arbeitet seit 1984 als freier und selbstständiger Fotograf und gehört seit vielen Jahren zu den bekanntesten Bildautoren Hamburgs, wo er hauptsächlich lebt und arbeitet. Er hat viele Bücher in renommierten Verlagen veröffentlicht. Seine Arbeiten werden in zahlreichen Ausstellungen gezeigt.

mehr lesen