Bernhard Dräger

Erfinder, Unternehmer, Bürger. 1870 bis 1928

  • geschrieben von Michael Kamp
  • Hardcover
  • 24 x 17 cm
  • 712 Seiten
  • Erscheinungsdatum: 17.10.2017
  • ISBN 978-3-529-06369-5

Hardcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf die Wunschliste

Inhalt

1889: Mit gerade mal 19 Jahren entwickelt Bernhard Dräger zusammen mit seinem Vater Johann Heinrich Dräger das Lubeca-Ventil, mit dem die Erfolgsgeschichte des Drägerwerks in Lübeck beginnt. Es folgen weitere Erfindungen des jungen Drägers, wie Atemschutzgeräte für den Bergbau und Feuerwehren, Wiederbelebungsgeräte, Narkoseapparate für die Medizin und Tauchretter. Alles Meilensteine der Technikgeschichte. In dieser Biografie widmet sich der Historiker Michael Kamp dem Leben und Schaffen von Bernhard Dräger, dem Unternehmensleiter der zweiten Dräger-Generation. Das Buch erzählt von Ideen und Motivationen, von Erfolgen und Rückschlägen, von Familie und Beruf, von allem, was ein Leben ausmacht. Es beschreibt zugleich eine Phase der deutschen Geschichte, die von gesellschaftlichen und politischen Umwälzungen geprägt ist. So entsteht ein Porträt eines beeindruckenden Menschen in seiner Zeit.

Michael Kamp

Michael Kamp, geboren 1966, ist Historiker und Autor von Biografien sowie Unternehmensgeschichten. Zu seinen Veröffentlichungen gehören die Geschichte von Pfanni und die der Bundesdruckerei, die Biografie des ehemaligen Thyssen-Chefs Dieter Spethmann und der Fresenius-Inhaberin Else Kröner sowie die Geschichte des Münchner Tierparks Hellabrunn. Er lebt in der Nähe von München. Alle Titel: Bernhard Dräger 

mehr lesen

Weitere Bücher von Michael Kamp