Elbchaussee

Menschen und Häuser an Hamburgs großer Straße

  • geschrieben von Svante Domizlaff, Michael Zapf
  • 1. Auflage
  • Hardcover
  • 28.5 x 23 cm
  • 400 Seiten
  • Erscheinungsdatum: 16.10.2018
  • ISBN 978-3-529-05242-2

Hardcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen

Auf die Wunschliste

Inhalt

In der Hamburger Elbchaussee bauten im Laufe der letzten 300 Jahre einige der vermögendsten Hamburger ihre Landhäuser und Villen, von denen immer noch viele das Bild der Straße prägen. Berühmte Familien wie de Godeffroy, Rantzau, Roosen, Voght oder Vorwerk lebten und leben dort über Generationen. Viele von ihnen schufen landschaftlich eindrucksvolle Parks, die noch heute zu den schönsten Erholungsgebieten der Hansestadt zählen. Nicht umsonst nannte der Dichter Detlev von Liliencron die Elbchaussee »die schönste Straße der Welt«.

Svante Domizlaff

Svante Domizlaff ist an der Elbchaussee geboren und hat dort 60 Jahre gelebt. Als Buchautor ist er bekannt für seine Unternehmensbiographien, seine maritimen Bücher und Werke zur Regionalgeschichte, zuletzt über »Das adelige Gut Rohlstorf und sein Schloss-Internat«.

mehr lesen

Michael Zapf

Michael Zapf, geboren 1965 in Hamburg, ist seit 1983 Fotojournalist in Hamburg und fotografiert seitdem für Tageszeitungen und Fotoagenturen. Er hat zahlreiche Bücher veröffentlicht, u. a. »Hamburg von oben«. Der Bildband »Hamburg. Bilder einer großen Stadt« ist sein erstes Buch im Wachholtz Verlag. Alle Titel: Hamburg Hamburg

mehr lesen

Weitere Bücher von Svante Domizlaff, Michael Zapf