Wir wollen Wissenschaftler*innen ermöglichen, ihre Arbeiten besonders preiswert zu publizieren. Daher haben wir das »Wachholtz Basis«-Modell entwickelt, das an besondere Voraussetzungen geknüpft ist. Dies ist das transparente Angebot:

Umfang bis zu 200 Seiten; bis zu 5 Abb. (s/w), keine Tabellen und Grafiken; s/w-Druck; Broschur; Format 14,8 x 21 cm; Gestaltung durch den Verlag; Covergestaltung in Verlags-Reihenkonzept (s. Muster); Autor*in richtet das Manuskript nach Vorgaben des Verlages satzfertig ein (s. Handreichung für Autor*innen); professionelle Gestaltung durch den Verlag; 1 Korrekturgang, nur für offensichtliche Fehler, nicht für Textänderungen; 1 Beleg-Ex. für Autor*in, Verlag versendet »Pflichtexemplare« an Abnahmestellen; durchgängige und langfristige Lieferbarkeit im Buchhandel; Präsenz in allen üblichen Internet-Portalen; E-Book-Erstellung und Verbreitung an nationale/internationale Bibliothekspartner; Kosten: € 800 (zuzügl. 19% MwSt.), fällig bei Auftragserteilung.

Es handelt sich um ein Basis-Modell. Alle anderen Publikationswünsche (z. B. Lektorat, Hardcover, Sonderausstattungen, größerer Umfang, Festabnahmen, Farbdruck, zahlreiche Abbildungen, individuelle Beratung usw.) erfüllen wir gerne im Rahmen unseres weiteren Wissenschaftsprogramms. Fragen Sie uns: info@wachholtz-verlag.de.