Zum Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

Unsere Autoren

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z Alle

6 Autor(en)

pro Seite
  1. Bärbel Nagar

    Bärbel Nagar

    Bärbel Nagar, geboren 1949, ist Diplom-Bibliothekarin in Neumünster.

    Alle Titel:
  2. NDR 1 Welle Nord (Hrsg.)

    NDR 1 Welle Nord (Hrsg.)

  3. Rico Nestmann

    Rico Nestmann

    Naturfotograf und Buchautor Rico Nestmann, Jahrgang 1969, kannte die stille Wildnis der Ostseeinseln Rügen und Hiddensee wie kaum ein anderer. Seit seinem 12. Lebensjahr beschäftigte er sich in seiner Heimat am Meer mit der Vogelkunde sowie mit dem Beobachten, Fotografieren und Zählen heimischer Tierarten. So war Nestmann nicht nur als Betreuer von zwei Kranichschlafplätzen auf Rügen unterwegs, sondern auch jeden Winter für das Robben-Monitoring im Norden der Insel zuständig. In den vielen Jahren seiner Tätigkeit als Vogelkundler wirkte er bei zahlreichen Beobachtungs-, Zähl- und Beringungsprojekten an Bodden und Ostsee mit. Rico Nestmann, der auf der Ostseeinsel Rügen geboren und aufgewachsen ist, hatte seine Liebe für die heimische Natur zum Beruf gemacht und war seit Mai 1996 freischaffender Naturfotograf, Schriftsteller und Journalist. Themenschwerpunkte seiner Arbeiten waren die Tier- und Naturfotografie sowie Publikationen über die heimische Natur. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher, Kalender, Kunstpostkarten-Editionen sowie Beiträge für regional und überregional erscheinende Printmedien. Fernseh- und Rundfunksender aus nah und fern berichteten regelmäßig über die Arbeit des Insulaners, der sich in der Öffentlichkeit außerdem mit Ausstellungen, Vorträgen und Lesungen präsentierte. Im Februar 2016 kam Rico Nestmann im Alter von 46 Jahren bei einem Unfall ums Leben.

    Alle Titel:
  4. Peter Nicolaisen (Hrsg.)

    Peter Nicolaisen (Hrsg.)

  5. Norddeutscher Rundfunk (Hrsg.)
  6. Hans-Jörg Nüsse

    Hans-Jörg Nüsse

    Prof. Dr. Hans-Jörg Nüsse studierte von 1994 bis 1999 in Göttingen. Auch die Promotion im Jahr 2003 erfolgte in Göttingen. Nach einer anschließenden einjährigen Tätigkeit als wissenschaftlicher Angestellter am dortigen Seminar für Ur- und Frühgeschichte wechselte er 2004 an die Freie Universität Berlin als wissenschaftlicher Assistent (bis 2010), wo er 2011 habilitiert wurde. Seitdem war er weiterhin als wissenschaftlicher Mitarbeiter angestellt und ist seit 2012 als Gastprofessor am Institut für Prähistorische Archäologie und als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Exzellenzcluster TOPOI der Freien Universität tätig. Seine Forschungsschwerpunkte bilden die Vorrömische Eisenzeit bis Völkerwanderungszeit, siedlungsarchäologische Projekte zur jüngeren Bronze-/Vorrömischen Eisenzeit und Römischen Kaiserzeit, soziale Hierarchien  in frühgeschichtlichen Gesellschaften und verschiedene Aspekte der Sachkultur (Bernstein, Glas).

    Alle Titel:

6 Autor(en)

pro Seite