Zum Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

Ortwin Pelc (Hrsg.)

Katastrophen in Norddeutschland

Schnellübersicht

Vorbeugung, Bewältigung und Nachwirkungen vom Mittelalter bis ins 21. Jahrhundert.
Studien zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Schleswig-Holsteins (45)
20,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
erschienen im Juni 2010, 5,5 x 23,5 cm, 292 S., zahlr. Abb., brosch.
ISBN: 9783529029455
ODER
Innerhalb von Deutschland liefern wir versandkostenfrei. Bei Lieferungen ins Ausland berechnen wir eine Versandkostenpauschale. Die Lieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt in der Regel 2-3 Werktage. Mehr Informationen in unseren AGB und der Widerrufsbelehrung.

Zum Inhalt

Katastrophen sind von der Region, in der sie stattfinden abhängig. Katastrophen in Norddeutschland beziehen sich oft Sturmfluten, allerdings gab es unter anderem auch Brände, Explosionen und Erdbeben. Diese werden in 14 Beiträgen näher erläutert. Die Abgrenzung zwischen Naturkatastrophen zu von den Menschen verursachten ist nur schwer möglich, da auch Naturkatastrophen und ihre Auswirkungen von Menschen beeinflusst werden können. In der Forschung spielen auch die erwarteten, aber nicht eingetretenen Katastrophen eine Rolle, da sie das Handeln der Menschen entscheidend beeinflussen. Vorbeugung und den Nachwirkungen.